Online Dating – Das Schlaraffenland in Sachen Liebe?

Viele, die es sich bequem machen und nicht lange mühsam suchen möchten, denken in dem virtuellen Teich schwimmen die Fische und warten nur darauf, geangelt zu werden.

Ganz so einfach und bequem ist es jedoch nicht. Online-Dating löst auch eine hohe Frustrate aus, weiß ein Mitarbeiter der Agentur Zuredete aus München, die auf Kundenwunsch die Online Partnersuche bis zum ersten Date unterstützt. Schon lust auf online Dating? hier geht’s zum neuen Singlebörsen Test auf Singlely.net. Da gibt es eine Liste mit 5 Singlebörsen.

Bei den Kontaktbörsen den oder die Richtige zu finden bedeutet meist harte Arbeit.

Man muss abends stundenlang online sein und für viele ist die virtuelle Welt interessanter und liebenswerter als der potenzielle Partner. In eine Person verliebt man sich halt nicht so einfach elektronisch.

Nicht suchen, sondern finden ist die Devise!

Die Online Partnervermittlung Elitepartner hat das Problem der ewig Suchenden erkannt und rief im April 2015 die Initiative „Besser daten, besser lieben“ ins Leben. Doch ist Elitepartner damit wirklich die beste Singlebörse?

Elitepartner warnt ihre Kunden davor ihr eigentliches Ziel, nämlich einen Partner zu finden aus den Augen zu verlieren und in einem ewigen Such-Prozess stecken zu bleiben, weil es so schön bequem ist: „Wer immer weiter sucht, verpasst das Leben.“ sagen die Betreiber des Portals selber.

Das Internet ist für viele Menschen eine Flucht aus der Realität

Im realen Leben sich umzuschauen, die Augen offen zu halten und den anderen wahr zu nehmen geht verloren. Oft verpassen sich zwei Menschen, weil sie sich auf das Netz voll konzentrieren und den nächsten Partner nie im realen Leben finden, obwohl er  nur einen Steinwurf  entfernt vorbei spaziert, kreuzen sich die Wege nie.

Weil man einfach auf dem analogen Weg nicht mehr Ausschau nach einem Partner hält. Die natürlichen Sinne des Menschen, die dabei helfen im realen Leben einen Partner zu finden, verkümmern durch das Netz immer mehr und das ist ein unwiderbringlicher Verlust. Denn natürlich ist diese Art der Partnersuche nicht angelegt. Der Artikel Singlebörsen Vergleich » Testsieger 2017 | Jetzt verlieben hat ein paar interessante Ansätze zu diesem Thema.

Darum sollte man neben der online Partnersuche auch auf die von der Natur mitgegebenen Fähigkeiten vertrauen um einen Partner zu finden.

Der reale Flirt ist viel aufregender als das im Netz gestellte Profil  anderer Manschen zu durchchecken und einen virtuellen Partner zu jagen. Keine online Partnervermittlung kann die Schmetterlinge im Bauch und das erste Erröten ersetzen. Aber ein Versuch ist es Wert! Also im Internet 2017 auf Partnersuche gehen ist definitiv eine gute Entscheidung.